FAQ

Häufig gestellte Fragen beantwortet von Synouvelle Cosmeceuticals
Was ist einer der häufigste Fehler, der bei Hautpflege gemacht wird?

Zu Bett gehen ohne Reinigung:
Eine der häufigsten Fehler ist es, die Haut nicht gründlich zu reinigen vor dem Schlafengehen.
In der Nacht hat die Haut Zeit Regenerationsarbeit zu leisten. Wenn Make-up, Schweiß und Schmutz über Nacht auf der Haut bleiben vergrößern sich die Poren, die ein Zeichen des Alterns sind. Des Weiteren kann über Nacht belassenes Make-up und Schmutz im Gesicht zu Entzündungen führen, die freie Radikale erzeugen.


In welcher Reihenfolge wendet man Hautpflege-Produkte an?

Hautpflegeroutinen sind je nach Hautpflegebedürfnis unterschiedlich, aber es gibt grundsätzliche Anwendungs-Reihenfolgen die man beachten sollte.
Um die besten Ergebnisse bei der Hautpflege zu erzielen startet man mit immer mit den dünneren Konsistenzen und arbeitet sich vor zu den dicken, cremigen Formeln.

So ist die Reihenfolge:

  1. Flüssigkeiten, wie Reinigungsgels, Reinigungsschaum oder jede Art von Toner
  2. Serums, leichte Hautgele und Fluids
  3. milchige Lotions oder etwas dickere Flüssigkeiten
  4. Masken und Cremes mit Konsistenzen die nicht tropfen oder ausfließen
  5. Salben, in der Regel Petrolatum-basierte Cremen, die meist in Tuben verpackt sind und sich eher langsam ausdrücken lassen.

Hat Ernährung Einfluss auf meine Haut?

Keine Frage, gute Ernährung ist für die Haut sehr wichtig. Eine gute Leitlinie ist hier, was gut für das Herz ist, das ist gut für die Haut. Von Vorteil sind essentielle Fettsäuren wie zum Beispiel von Avocado, Pflanzenölen, Käse oder Milchprodukten und dürfen täglich auf unserem Speiseplan stehen. Wenn man zu Rötungen neigt, sollte man besser auf scharfe Speisen, Koffein oder Rotwein verzichten. Bei Salz- und Alkoholkonsum sollte man etwas zurückhaltender sein. Salz sammelt sich in der Haut und verursacht Schwellungen (bspw. morgendlich geschwollene Augen nach besonders gewürztem Abendessen). Wenn man abschließend noch weitgehend auf Zucker oder verarbeitete Lebensmittel verzichtet wird sich das auf jeden Fall sehr positiv auf die Haut auswirken.


Macht Dampf die Haut aufnahmebereiter?

Ja, da Wärme und aufsteigender Dampf die Poren öffnen. Es macht die Haut aufnahmefähiger und lässt die Wirkstoffe besser eindringen. Es ist empfehlenswert Gesichtsmasken mit einem Vollbad zu kombinieren oder die Haut mit warmen Kompressen auf Pflege vorzubereiten. Einfach ein Frotteetuch mit heißem Wasser tränken, gut auswringen und auf die Haut legen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.